svl-logo-klein.png
  • salo catch
  • annika catch
  • salo dive
  • salo gegenlicht
  • spiel devense
  • PAN Ultimate
  • 170402 Trainingsturnier12 Banner
  • 170402 Trainingsturnier35 Banner
  • 170402 Trainingsturnier49 banner

Hier ein knapper Einstieg in die Spielidee:
Ultimate Frisbee ist ein Laufspiel, bei dem sich zwei Teams mit je fünf Spielern (outdoor sieben Spieler) gegenüberstehen. Gespielt wird auf einem gewöhnlichen Handballfeld (outdoor Fußballfeld). An den langen Enden des Spielfeldes befinden sich wie beim American Football zwei Endzonen. Ziel des Spieles ist es, durch Zupassen die Scheibe in der gegnerische Endzone zu fangen und damit einen Punkt zu erzielen.

Wer die Scheibe im Spiel fängt, muss stehen bleiben und darf nur einen Sternschritt ausführen, alle anderen Spieler können sich frei bewegen.
Landet ein Pass auf dem Boden, im Aus oder wird von der gegnerischen Mannschaft abgefangen, wechselt der Scheibenbesitz („Turnover“). Die Spielrichtung wechselt sofort – aus der angreifenden Mannschaft wird die verteidigende und umgekehrt. Besonderheiten des Sports sind die hohe Dynamik und Athletik mit zahlreichen spektakulären Laufduellen, Luftkämpfen und „dives“, um die Scheibe kurz vor Bodenkontakt noch zu fangen. Besonderes Augenmerk gilt der Selbstverwaltung der Spielerinnen und Spieler, die sogar auf offiziellen Turnieren keinen Schiedsrichter erforderlich macht. Bei strittigen Situationen hält ein benachteiligter Spieler durch seinen Ruf den Spielfluss an. Können sich die beiden beteiligten Gegenspieler nicht einigen, geht die Flugscheibe zurück zum vorigen Werfer.

Drucken E-Mail