svl-logo-klein.png
  • livigno16 3740 pano
  • livigno16 3674 pano
  • livigno16 3717 pano
  • livigno16 3713 pano
  • livigno16 3716 pano
  • livigno16 0657 pano
  • livigno16 3672 pano
bruno ski    

Bruno Panni
stellv. Vorsitzender
Sportwart Wintersport
Lenninger Straße 3
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon 0171-9578948

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wintersport- und Betreuerteam

anni inken dominik anna
Anni Holder
DSV-Skischule
Inken Panni
DSV-Skischule
Dominik Hummel
Trainingsgruppe
Anna Hummel
Betreuer
       
giuseppe katja luis moritz
Guiseppe Todarelli
Betreuer
Katja Gerber
Betreuer
Luis Nadal-Lopes
Betreuer
Moritz Grüninger
Betreuer
       
philipp till timm valentin
Philipp Gerber
Betreuer
Till Mack
Betreuer
Tim Zimmermann
Betreuer
Valentin Etzel
Betreuer
       
valerie      
Valerie Trettel
Betreuer
     

Drucken E-Mail

dany    

Dr. Daniela Meschede
Lehrwesen
Lenninger Straße 3
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon 0172-3057314
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wintersport

Als 1910 vor über 100 Jahren der Schneeschuhverein Lenninger Tal gegründet wurde, hatte er 25 Mitglieder – was zu dieser Zeit schon eine stattliche Zahl war. Heute sind es etwa 900 von denen 300 in der Abteilung Wintersport aktiv sind. Während die „Brettlhupfer“, wie man sie damals nannte, noch echte Exoten waren und belächelt wurden, sind die Skifahrer heute aus dem Freizeit- und Wettkampfsport nicht mehr wegzudenken. Nach wie vor steht die Liebe zur Natur und den Berger, die Bewegung in der frischen Luft und das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein für die Skifahrer im SVL im Vordergrund. Auch wenn die SVL-Wintersportabteilung auf Erfolge auf DSV-Ebene durch Bärbel Kaufmann und Daniela Hitzer zurückblicken kann, ist der Wettkampfgedanke eher zweitrangig.

Spielerisch sollen Kinder ab drei Jahren ans Skifahren herangeführt werden. Deshalb bietet der SVL – wenn es die Schneelage zulässt – Skikurse auf der Alb an. Sie finden an Wochenende an der Pfulb statt und die Termine werden im Teckboten veröffentlicht. Die ausgebildeten Übungsleiter kümmern sich aber nicht nur um die Kleinsten und SVL-Mitglieder. Die Kurse sind für alle Altersklassen und auch für Nicht-Mitglieder. Für alle, die am Rennbetrieb teilnehmen möchten, bietet der SVL im Winter einmal wöchentlich ein Renntraining an, das ebenfalls an der Pfulb stattfindet.

Schon traditionell ist die Skifreizeit in Hinterglemm. Sie wird seit Jahrzehnten in den Weihnachtsferien angeboten. Die Betreuer kümmern sich jeweils fünf Skitage um für Jugendliche und Schüler (ab 7 Jahre).

Wer im Winter fit sein will, muss auch etwas tun, wenn es keinen Schnee hat. Deshalb bietet die Abteilung mittwochabends und samstags zusammen mit dem VfL eine rund zweistündige Mountainbike-Ausfahrt auf die Alb an. Die derzeit rund 15 Teilnehmer treffen sich mittwochs 18.30 am Stadion und samstags um 14.30 Uhr vor dem Friseursalon Hauff am Alleenring. 

Auch für Kinder und Familien bietet die Abteilung Wintersport das ganze Jahr über tolle Aktivitäten: Im Frühsommer zur Sonnwende findet jedes Jahr die Sommerolympiade auf dem SVL-Haus bei Schopfloch statt, ein Sommerfest mit Sport und Spiel für die Kinder und anschließendem Fackelzug. Außerdem organisieren Jugendausschuss und Skiabteilung die dreitägigen Oster-, Sommer- und Herbstfreizeiten. Dabei sollen sich die 7- bis 12-Jährigen und die SVL-Betreuer besser kennen lernen. 

Also dann, bis bald an der Pfulb oder bei einer der anderen Aktivitäten der SVL-Skiabteilung!

Drucken E-Mail